Hallo zusammen, es wird Zeit für den ersten Eintrag auf diesem Blog.

Dieser Blog soll sich um hauptsächlich um das Thema Kurzwellenempfang beschäftigen.

Den leichten Einstieg mit „einfacher Technik“ erklären.

Mich selbst hat das Thema vor Kurzwelle und Funk allgemein vor ca 2 Jahren in ihren Bann gezogen. Nach wie vor lebt der Funk und es macht einfach Spaß seine Empfangsanlage in Betrieb zu nehmen und Stück für Stück immer bessere Ergebnisse zu erzielen.

Obwohl man nicht vergessen sollte das die Kurzwelle d.h. die Frequenzen unterhalb von 30Mhz nicht immer gleich sind. Das Funkwetter im allgemeinen die Bedingungen müssen mitspielen. Die entsprechende Geduld muss man schon mitbringen.

Es ist ist nicht wie beim UKW Radio, man stellt eine Frequenz eines lokalen Radiosenders ein und hört den örtlichen Dudelfunk in fast rauschfreier Qualität. Jede Frequenz oder in Fachsprache ausgerdrückt jedes „Band“ hat seine Stärken und Schwächen abhängig zur Uhrzeit, Wetterlage und sogar die Jahreszeit ist entscheidend für so manchen Empfangserfolg.

 

Solltet ihr Fragen, Wünsche oder Kritik haben. Auch ich bin nicht allwissend nutzt bitte die Kommentarfunktion.